Anything at all

#music #artists #anythingatall #rock #at #salzburg #vienna #muenchen

Add Artist or Edit Artist

Was passiert, wenn satter Rocksound auf modernen Zeitgeist trifft, zeigt die Band Anything at all: eine Mischung aus explosiven und auch gefühlvollen Songs und ein mitgerissenes Publikum. „Triple A“, wie die Band auch von manchen ihrer Fans genannt wird, ist eine Band aus Salzburg mit Wurzeln in Wien und München. Zu ihrer Homebase wurde das Rockhouse Salzburg, wo die Band bereits öfter zu Gast sein durfte und schon einige erfolgreiche Konzerte gespielt hat. Anything at all wurde im Juni 2016 von Keyboarder Bernhard Kube, Gitarrist Christoph Gartmayer und Bassist Jonathan Weidner gegründet. Seit Jänner 2017 sorgt die Truppe gemeinsam mit Lisa Hollaus (Vocals) und Jens Puchinger (Drums) auf der Bühne für rockige Grooves. Sie legen sehr hohen Wert auf ihre eigenen Produktionen, in die sie sehr viel Zeit investieren, um alle fünf kreativen Köpfe zufrieden stellen zu können. In ihrer Musik sind die Wurzeln aller fünf Musiker hörbar und so entwickelten sie im Laufe der Zeit ihren ganz eigenen Stil, den die Band selbst auch als „Synth-Rock” bezeichnet. Klar, dass dabei langes Schrauben am richtigen Sound, der Einsatz von E-Drums und Keyboardeffekten für die Musiker inzwischen selbstverständlich geworden ist. Belohnt wird ihr Publikum mit einem vielfältigen und druckvollen Sound, der die Fans begeistert.